Kreis Pinneberg : Schülertickets bald gratis? Kreistag will Beförderungssatzung erneuern

Avatar_shz von 17. Juni 2019, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Betroffen sind nach Auskunft der Kreisverwaltung etwa 3570 Schüler im Kreis Pinneberg.

Betroffen sind nach Auskunft der Kreisverwaltung etwa 3570 Schüler im Kreis Pinneberg.

Kreistag will Beförderungssatzung erneuern und Ungleichbehandlung älterer und jüngerer Schüler beenden

Elmshorn | Der Schulausschuss des Kreistags will die Beförderungssatzung für Schüler neu fassen. Das Ziel: billigere oder sogar kostenlose Tickets. Am Donnerstagabend beschlossen die Politiker, von der Kreisverwaltung prüfen zu lassen, was das den Steuerzahler kosten würde und wie die Pläne umsetzbar sind. Jugendliche kritisieren Ungleichbehandlung Wie die CDU-F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen