Schräge Typen, Tiere und Mythen

Die Kinder der Grundschule Thesdorf führten das Stück im GSH auf.
Die Kinder der Grundschule Thesdorf führten das Stück im GSH auf.

Das Musical „Prinz Owi lernt König“ hat Sprachwitz und starke Musikstücke zu bieten

von
18. Juni 2018, 14:46 Uhr

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“, befand schon Johann Wolfgang von Goethe. Kein Wunder also, dass die Königinnenmutter den ungestümen Prinzen Owi auf Bildungsreise schickt. Zumal Owi jeden Monat Weihnachten feiern will und den Hofstaat und sie damit unglaublich nervt. Nicht so recht begeistert, packt der Prinz trotzdem Krone und Sonnencreme ein und zieht von Thesdorf aus in die Welt. Er bereist das ferne Arabien. Dort trifft er auf viele schräge Typen, Tiere und Mythen – und er lernt einiges über das Leben und sich selbst.

Das Musical „Prinz Owi lernt König“ hat Sprachwitz und starke Musikstücke zu bieten. Die unterschiedlichen Sängerinnen wechseln in den Musikstilen hin und her, ohne dass es stört. Im Gegenteil. Die Musik, sei es nun Rap, HipHop, ein Ohrwurm oder eine Ballade, passt jeweils zu den überzeichneten Figuren. Es ist ein lustig, lockeres Stück, das mit Spaß von 25 Kindern der Grundschule Thesdorf präsentiert wird – herausragend ist Lilly Steinke als König Owi, die so gestenreich und selbstverständlich auf der Bühne agiert, als hätte sie nie etwas anderes gemacht. „Jeder, der sich bei der Musical-AG angemeldet hat, wird eingesetzt“, sagt Daphne Drischler. Die Sängerin und Flötistin hat mit dem König Owi bereits ihr siebtes Projekt auf die Bühne des Geschwister-Scholl-Hauses gebracht. Bei ihren Theater-Projekten wird Wert auf Gemeinsamkeit gelegt – auch die Eltern sind immer dabei. „Beim Bühnenbild und den Kostümen machen die Mütter und Väter mit. Und manchmal greife ich auch auf das musikalische Können der Eltern zurück.“

Am Premieren-Wochenende waren die Plätze im Scholl-Haus natürlich hauptsächlich von den stolzen Eltern und Großeltern der 25 jungen Mimen belegt – im vollen Theatersaal gab zum Schluss stürmischen Beifall.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen