ZDF-Kommissarin „Sarah Kohr” : Schauspielerin Lisa Maria Potthoff: „Die blauen Flecken zähle ich schon gar nicht mehr”

Avatar_shz von 04. April 2020, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Schauspielerin Lisa Maria Potthoff war im vergangenen Jahr zu Dreharbeiten in Quickborn.

Schauspielerin Lisa Maria Potthoff war im vergangenen Jahr zu Dreharbeiten in Quickborn.

Potthoff spricht über ihre Rolle als TV-Kommissarin, die besondere Krimi-Landschaft im Norden und ihre Leidenschaft für Kampfsport.

Hamburg | Es dauert, bis die Aufnahme endlich im Kasten ist. Jeder Schritt muss sitzen, selbst wenn die Fernsehkommissarin nur den Plankenweg runter zum Restaurant „Le Canard“ am Elbhang geht. Es ist Mitte März, noch sind Dreharbeiten möglich, als sie Manfred Ertel im Crew-Bus zum Gespräch trifft, unterbricht Lisa Maria Potthoff die Dreharbeiten für ihren neuen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen