Pinneberg : Sattelschlepper fährt Seniorin an

Per Rettungshubschrauber wurde die verletzte Frau abtransportiert.
Foto:
Per Rettungshubschrauber wurde die verletzte Frau abtransportiert.

Ein Lkw-Fahrer übersieht eine Rentnerin und erfasst sie. Rettungskräfte bringen die Frau in ein Hamburger Krankenhaus.

shz.de von
06. Juni 2014, 17:18 Uhr

Am Freitag wurde eine 89-jährige Frau aus Pinneberg gegen 15.40 Uhr an der Straße Damm von einem Lkw erfasst und schwer am Bein verletzt. Laut Polizeibeamten kamen die Seniorin und ihr 92-jähriger Mann vom Parkplatz des Penny-Marktes. Sie wollten noch vor einem Sattelschlepper, der an der daneben gelegenen Ausfahrt wartete, auf den Fußweg gehen. Als die Autos anhielten, die Fußgängerampel auf Grün sprang und der Sattelschlepper losfuhr, erfasste er die Frau, die sich zu diesem Zeitpunkt an der rechten Fahrzeugecke unterhalb der Frontscheibe befand. Der alarmierte Rettungsdienst versorgte die Frau vor Ort und ließ sie von einem Rettungshubschrauber des ADAC in ein Hamburger Krankenhaus transportieren. Der unter Schock stehende, aber nicht verletzte, Ehemann wurde zur Beobachtung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer des Einsatzes wurden die Straßen Damm und Friedrich-Ebert-Straße teilweise gesperrt, damit der ADAC-Hubschrauber auf dem Hof der Feuerwache landen  konnte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert