Unfall im Pinneberger Bahnhof : S-Bahn fährt gegen Prellbock

Die Bahn soll den Prellbock um 30 bis 40 Zentimeter verschoben haben. Zwei Fahrgäste wurden verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

cut.jpg von
11. September 2019, 09:57 Uhr

Pinneberg | Unfall am Dienstagabend im Pinneberger Bahnhof: Eine S-Bahn ist gegen 23.30 Uhr bei der Einfahrt in die Station gegen einen Prellbock gefahren und soll diesen um etwa 30 bis 40 Zentimeter verschoben haben...

ebiPregnn | Uflaln ma aDdbengeaitns im nrrgibeePne nBhaho:f eniE aBh-Sn its eeggn 03.23 Urh bie red friEntah in edi oSttian gngee nneie Pklcolber eghfraen nud olsl sedeni um twea 03 sbi 04 eetitmZenr hconbrvsee nbeah. sDa etltei ide lznoisduipeBe am ctigowetnomrMh i.mt iBe rde lniiosKol wdrnue wiez sähergFat tilehc treetlz;v ise urwned rogrlicshov mit emd getRnuetswgan ins aeksanrhunK .habegctr

Ulnrfsaalheuc lkarun

Am uZg esnei eekin bnerkrenena hdnSeäc stttlfseleeg wrneo,d so pserHntea ,ahcStzwr rcerepSh erd dnsoulpieeB,zi ir.etew rDe Tegiferzhhüarefrbru dewru lhirgcsroov tlgsö.aeb mI ueZg erd elhpzinoeciil lgnurnimEtte arw ide erkatShsBen-c onv 23.62 sbi 501.0 rUh gterpe.sr Dei zspiBlednoeiu huvtcres unn einzeafusun,hrd eiw es uz emd anUfll ma.k

HTMLX oBlkc | uootmtlhlcBiiran ürf eAirlkt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert