Unfall im Pinneberger Bahnhof : S-Bahn fährt gegen Prellbock

Die Bahn soll den Prellbock um 30 bis 40 Zentimeter verschoben haben. Zwei Fahrgäste wurden verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

DSC_34151.jpg von
11. September 2019, 09:57 Uhr

Pinneberg | Unfall am Dienstagabend im Pinneberger Bahnhof: Eine S-Bahn ist gegen 23.30 Uhr bei der Einfahrt in die Station gegen einen Prellbock gefahren und soll diesen um etwa 30 bis 40 Zentimeter verschoben haben...

egernbniP | fUnlal ma Diansednegtab mi nnbPrergiee oaBh:hnf nEei ha-BnS tis engeg 0233. Uhr ebi der aftEihrn in ide nStatoi enegg einne lebolkPcr eenragfh ndu lols siedne mu awet 03 isb 40 emtnetrZei chnbesrove a.hben asD etetil ied opzlusdineieB ma gwtMcnrotmeoih im.t iBe der olnliKiso drnuew izwe träaFgshe hletci tete;lrvz eis reuwdn vlcooghrsri mit dme tnRwsneetgaug nis knrseKuhana t.brheacg

lhclnUuarafse kuanrl

Am ugZ esnei keien brnaeenkenr nSähedc esltgsflttee dnerow, os eaHtseprn hSrat,zcw rcSerhpe der delzuos,nBpeii .itewer rDe hherrguiübzafrefTer eudwr irvoroclsgh e.bösgtal Im geuZ der elzlphiciineo ternnlgiutmE raw ide c-teSrekBashn vno 2.263 ibs 0501. hUr rpgese.tr eiD unsozeeiBidpl utvrches nun nrzesfudhuaen,i iew es uz emd faUnll akm.

HXMTL clkoB | truoltilmiohcaBn rfü rleAitk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert