Unfall im Pinneberger Bahnhof : S-Bahn fährt gegen Prellbock

Die Bahn soll den Prellbock um 30 bis 40 Zentimeter verschoben haben. Zwei Fahrgäste wurden verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

DSC_34151.jpg von
11. September 2019, 09:57 Uhr

Pinneberg | Unfall am Dienstagabend im Pinneberger Bahnhof: Eine S-Bahn ist gegen 23.30 Uhr bei der Einfahrt in die Station gegen einen Prellbock gefahren und soll diesen um etwa 30 bis 40 Zentimeter verschoben haben...

rgneeiPbn | alfUln ma insbadgDeaetn im beirgPnnree hfoBh:na eniE SBna-h tis negeg 20.33 rUh bie erd afihrnEt in eid niSatto negeg ineen lkceblrPo erehfgan ndu lslo sdeine mu ewta 03 bsi 04 eetZmnitre shvnceoebr .bhena aDs teetli eid lezBnopdiiesu ma htnoiotgmcwMer i.mt Bei dre iolnoilKs uerwnd ziew ahsFgertä helitc etrv;tlez ise uwdenr oiogvlrrcsh mti dem Rgstaenwentug nis araneKuhksn tahbcgr.e

clhsluarafenU luaknr

mA Zgu nsiee eiken nreaenkbern cnSäedh tleltetesgfs dnowre, os Hsreptane htr,cwSza eShprrce der lsBiiz,deunepo tr.weie reD Tzfuügirrebreefahhr wedur gcvooslrihr let.öbasg Im ugeZ red llehicpzoeiin mntEtenuirgl awr ide trhenaS-ekBcs von 6.232 ibs 01.50 Urh rgpsree.t ieD izuseldopiBen uhcrvtes unn ,unersnihzdaufe ewi es zu dme nfallU m.ka

THLXM olkBc | otcauirlhlBntmoi rüf keAiltr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert