Appen : Rettungswagen landet im Straßengraben

Ungewöhnliches Bild Am Nachmittag in Appen. Ein Rettungswagen landete im Graben neben der Straße.

Ungewöhnliches Bild Am Nachmittag in Appen. Ein Rettungswagen landete im Graben neben der Straße.

Ungewöhnliche Situation am Nachmittag in Appen. Während einer Überführungsfahrt landete der Rettungswagen im Straßengraben.

shz.de von
11. Januar 2016, 17:43 Uhr

Appen | Auf der Wedeler Chaussee im Appener Ortsteil Etz ging am Nachmittag nichts mehr. Der Grund: Ein Krankenwagen ist aus unbekannter Ursache auf schnurgerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. Glück im Unglück: Sowohl der Fahrer als auch ein Patient, der sich im Inneren des Fahrzeugs befand, blieben unverletzt.

„Es handelt es sich um einen normalen Transport, keine Notfallfahrt“, sagte Rettungsdienst-Sprecher Christian Mandel. Die Höhe des Sachschadens ist bislang unklar.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert