Rellingen: Vollsperrung der Königsberger Straße ab 28. Mai

Die Fahrbahnsanierung in Rellingen ist aufwendig.
Die Fahrbahnsanierung in Rellingen ist aufwendig.

von
24. Mai 2018, 09:58 Uhr

Aufgrund der Herstellung der Fahrbahn nach umfangreichen Leitungssanierungen kommt es ab Montag, 28. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 6. Juli, in der Königsberger Straße zu erheblichen Einschränkungen für die Anlieger. Darauf weist Deycke Zorn vom Fachbereich Planen und Bauen/Kinderspielplätze, Bauhof, hin. „Die Herstellung der Fahrbahn erfolgt in drei Bauabschnitten und kann jeweils nur unter Vollsperrung erfolgen“, betont die Rathausmitarbeiterin. Erster Bauabschnitt: Königsberger Straße 27-31/10-20 (zweiter Stichweg)vom 28. Mai bis 8.  Juni; zweiter Bauabschnitt: Königsberger Straße 5-21 (erster Stichweg), 11. bis 22.  Juni; dritter Bauabschnitt: Königsberger Straße 1-27/ 2-12 (inklusive beider Stichwege) vom 25. Juni bis 6. Juli. Zorn weist darauf hin, dass die betroffenen Anliegergrundstücke jeweils während des Zeitraums der Vollsperrungen nicht mit dem Auto angefahren werden können.

Die betroffenen Anlieger werden gebeten, ihre Fahrzeuge ab Montag, 28. Mai, ab 7   Uhr, außerhalb des ersten Bauabschnittes an geeigneter Stelle abzustellen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen