zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

12. Dezember 2017 | 02:22 Uhr

"Rellingen rockt" mit Live-Bands

vom

shz.de von
erstellt am 11.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Rellingen | "Rellingen rockt" lautet das Motto des bevorstehenden Maifestes am Sonntag, 26. Mai, von 12 bis 20 Uhr. Mit seinem beliebten Fest startet der "Treffpunkt Rellingen" als Veranstalter in die Saison. Die Vereinsmitglieder rechnen mit einem Besucheransturm von bis zu 8000 Menschen. "Wie viele Gäste sich einfinden, ist allerdings auch vom Wetter abhängig", ergänzt der "Treffpunkt"-Vorsitzende Claas Neuhoff.

Die Mitglieder veranstalten die schon seit mehr als 20 Jahren existierende Feier bewusst am Wahlsonntag. "Festbesuch und Wahlgang lassen sich ideal verknüpfen", so Neuhoff. Mit dem Termin habe man auch einen Impuls geben wollen, wählen zu gehen.

Sechs unterschiedliche Bands spielen entlang der Hauptstraße und bieten ein breites musikalisches Spektrum von Rock bis Pop. Mit dabei sind: die Schülerbands Wasted Roads aus Langeln, Kahuna aus Elmshorn, Funhagel aus Rellingen und ElBand (Rellinger Musikschule) sowie die beiden Hamburger Bands Fabulous Deadbeats und Sündenrausch.

Früher haben sich nur wenige Bands beworben, beim diesjährigen Maifest konnte sich Musik-Organisator Dr. Klaus Ramming vor Anfragen kaum retten. "Es haben sich 20 Bands gemeldet, die wir uns alle angehört und sodann sorgfältig ausgesucht haben", erklärt Ramming. Ebenfalls attraktiv: Ein neuer Anbieter sorgt für eine exzellente Musikanlage. Gerockt wird rund um den Arkadenhof, die Rathauszeile und die Passage bei Raumgestaltung Schröder. Zur Sache geht es auch beim beliebten Bauspektakel "Bob der Baumeister". Mit Helmen und Handschuhen ausgestattet, können die Kinder aus Lehm und Drähten Figurenvasen basteln. "Die Aktion ist in jedem Jahr der Renner", freut sich Jens-Dieter Haß vom Hagebaumarkt. Ferner gibt es Kindermalen, -basteln und ein Karussell.

Die Rellinger Fachgeschäfte werden zudem am verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr ihre Türen öffnen. Bei Schröder Elektrotechnik erfahren Besucher alles zum Thema Strom und Erneuerbare Energien. "Es werden Experten vor Ort sein, die Tipps zum Thema Strom geben", verrät Neuhoff. Der "Treffpunkt"-Vorsitzende lädt zu einer Sonnenbrillenparty ein und die Sparkasse Südholstein veranstaltet ein Torwandschießen vor ihrer Filiale. Diese Zeitung punktet mit einer Pressefotoaktion. Vor dem Reisebüro dreht sich ein Glücksrad (Glückszahl-Ziehung für die Preise: 17 Uhr).

Das attraktive Programm vervollständigen Vereine wie Rellinger Turnverein, SC Egenbüttel, DRK und Spielvereinigung Halstenbek-Rellingen mit Ständen und Überraschungsaktionen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen