Regatta: 2000 Segler erwartet

shz.de von
11. Mai 2013, 01:14 Uhr

Helgoland | Fast 2000 Segler werden ab Freitag, 17. Mai, zur 79. Nordseewoche, Deutschlands größter Hochseeregatta-Serie, auf Helgoland erwartet. Im Zentrum der Veranstaltung, die traditionell Pfingsten stattfindet, steht die Hochseeinsel. Das Partnerland Dänemark wird mit landestypischem Essen, der Jazzkapelle der dänischen Heimwehr und dem 30 Meter langen Marineheimwehrschiff MHV 904 das Programm auf der Insel mitgestalten. Am Freitag, 17. Mai, beginnt die Nordseewoche um 7.30 Uhr mit dem Startschuss zur ersten Wettfahrt der Regatta von Wedel nach Cuxhaven. Die größte deutsche Segelveranstaltung wird vom Verein Regatta gemeinschaft Nordseewoche, dem 18 Segel vereine aus ganz Deutschland angehören, organisiert. www.nordseewoche.org

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen