Verfassungsschutzbericht : Rechte und linke Straftaten: Kreis Pinneberg gilt als Schwerpunkt der Kriminalität im Norden

Avatar_shz von 06. Mai 2020, 16:45 Uhr

Der Kreis ist Schwerpunkt bei politischer Kriminalität. Das geht aus dem Bericht der Verfassungsschützer hervor.

Kiel/Pinneberg | Die Arbeit der Verfassungsschützer verlagert sich zunehmend ins Internet. Das sagte Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) am Dienstag (5. Mai), während sie den Verfassungsschutzbericht 2019 präsentierte: „Die individuellen Möglichkeiten der Digitalisierung werden auch und gerade durch Extremisten, Terroristen und ausländische Nachrichtendienste ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen