Pinneberg : Raus aus der Enge: Mehr Platz für die Polizei

Avatar_shz von 19. März 2019, 10:00 Uhr

shz+ Logo
jfs_rathaus (3).JPG

Neubau möglich. Diensthunde kommen nach Quickborn. Kriminaldauerdienst kommt nach Pinneberg.

Pinneberg | Es waren schlimme Zustände im Gebäude der Pinneberger Polizei: Platzmangel, defekte Entsorgungsleitungen, teilweise kein warmes Wasser. . . Nun soll alles besser werden. Neue Gebäude werden intensiv gesucht. Und sind zum Teil sogar schon gefunden. Auch Sanierungsarbeiten haben bereits begonnen. Erster Baustein der geplanten Verbesserungen ist die Zusam...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen