Radtour entlang der Düpenau

düpenau

shz.de von
18. Mai 2018, 13:11 Uhr

Die Diplom-Biologin Barbara Engelschall und die Umweltberaterin der Stadt Schenefeld, Martina Schiller, laden für Sonnabend, 2. Juni, zu einer Radtour entlang der Düpenau zum Baumschulmuseum Pinneberg ein. Treffpunkt ist das Dorfcafé im Uetersener Weg 4 um 14 Uhr.

Die naturinteressierten Teilnehmer legen gemeinsam mit Engelschall eine Strecke von etwa 18 Kilometern zurück. Es geht teilweise durch die Düpenau-Niederung in Richtung Halstenbek mit wunderschönen Ausblicken in den Landschaftsraum. Von dort aus geht es weiter zum Baumschulmuseum Pinneberg. Ein Programmpunkt ist eine fachkundige Führung im Museum mit einer Kaffeepause.

Dort können die Teilnehmer erfahren, warum sich der Mensch mit der Baumzucht beschäftigt oder was Begriffe wie „Bodenmüdigkeit“ und „veredeln“ bedeutet. Zurück geht es über den Forst Klövensteen, der im Herzen des Regionalparks Wedeler Au liegt, nach Schenefeld. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen gibt es bei der Umweltberaterin Schiller unter Telefon (040) 83 03 71 18 oder E-Mail an martina.schiller@stadt-
schenefeld.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen