Vollalarm in Halstenbek : Radlader rutscht in Baugrube und beschädigt Gasleitung

24 Mitglieder der Feuerwehr Halstenbek waren am Dienstagnachmittag im Einsatz. Kurze Zeit später gab es wieder Alarm.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-48119641_23-99220571_1530785332.JPG von
21. Januar 2020, 17:15 Uhr

Halstenbek | Vollalarm für die Freiwillige Feuerwehr Halstenbek: Bei Bauarbeiten im Bereich Papenmoorweg/Eidelstedter Weg ist am Dienstagnachmittag, 21. Januar, ein Radlader in eine Baugrube gerutscht. Der Alarm ging ...

ltkeHnebas | Vllrmalao frü die eirFiegiwll ewrureeFh nHk:teslaeb eBi atbieaunreB im Beicehr ieEedresotoPemwtdgp/aenlr egW sti ma atmetgs,nctiaanDhgi 12. Jnrua,a ine aerdldRa ni eeni bBgeurau tutersgch. erD lraAm gnig ebi dne ttenRre mu 411.1 Uhr i.en eWi eid erhW ieetti,lmt eesiätdhbgc ads Fruezgha ebdai eien iHnsgeauuatpg,lt aus erd senneacdßhli asG setsö.trmua

Litneug dirw opischsriorv apeeirtrr

iDe tezktarsnEfiä senirceth ianufahdr edn ceeBhir ba nud crhnstuheudc ieneglndae Gdäeebu cnah n.Poesrne iSe uenwrd dechoj ntcih ünfdi,g os ssda eeni nvuarEeigku chtni liecerhrodrf a.rw reetxEnp sed urz lteslfUlnale enegeurfn gsveregEirreernso nartrpieeer edi nsilGtuega udestnsrnee co.rphrsoviis gesnsnueM isängteeb,tt ssad ekine feaGhr mreh nov rde gLentui steg.hau Dei ereerwehultueF loenht den araddRle ceclhßliihs ifmhteli esd wtsüensgRa sua edr ab.egBruu mI zsntiEa rewan 24 dlgtrMeiei erd teaksreeHnlb heeuew.rFr

taeKz ushrtvrace ewirenet lrmAa

Sie reanw mauk ni ied cWaeh iegerün,ckt sla edr hsäecnt raAml .gennigi leiamsD ingg es jdeoch tiuaesw trseanlkeräkupu z:u iEne aKezt slleto iste erhm sal ienme Tag fau enmie uamB ma durpKnrue Grund itensz. Als ide eetRtr neei eiertL esaulgfeltt nhtate ndu asd rieT egrnfie tlel,won pnrags se ulta gttinelMui nsgtiiedägne mov .Bmua

MLHTX Bkocl | Brniooitlmctluha für Ae rlkit

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert