Qigong auf der Obstwiese

shz.de von
23. Juli 2015, 12:00 Uhr

Bei der bundesweiten Aktion „Qigong im Park“ wird allen Interessierten die Möglichkeit gegeben, diese Entspannungsmethode kennen zu lernen, wie sie in China tagtäglich zu sehen ist: Qigong-Übungen unter freien Himmel. Kursleiter der Deutschen Qigong Gesellschaft laden zum Mitmachen ein. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. In Uetersen wird auf der Obstwiese beim Museum Langes Tannen am Sonntag, 2. August, von 11    bis 12 Uhr Qigong angeboten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen