Kreis Pinneberg in Kürze : Prozess wegen Asbest-Arbeiten in Barmstedt ++ Brutale Attacke in Pinneberg ++ Bittere Zeiten für Lühe-Schulau-Fähre

cut.jpg von 13. Oktober 2020, 04:30 Uhr

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 13. Oktober wichtig ist.

Barmstedt Vor dem Elmshorner Amtsgericht muss sich derzeit eine 49 Jahre alte Frau aus Barmstedt verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr vor, Arbeiten an Asbest haltigen Platten nicht fachgerecht durchgeführt und diese nicht entsprechend gelagert zu haben. Die Verteidigung fordert einen Freispruch, da die Arbeiten privat durchgeführt wor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert