Maschinenfabrik Uetersen : Prozess: MacGregor soll 1,5 Millionen Euro zahlen

Avatar_shz von 12. September 2019, 11:30 Uhr

shz+ Logo
Die Uetersener Maschinenfabrik ist 2017 aus Hatlapa hervorgegangen.
Die Uetersener Maschinenfabrik ist 2017 aus Hatlapa hervorgegangen.

Die Mitarbeiter der Uetersener Maschinenfabrik verklagen den ehemaligen Eigentümer.

Uetersen/Elmshorn | Es geht um bares Geld. Und juristisches Neuland. 1,5 Millionen Euro verlangen Mitarbeiter der ehemaligen Uetersener Maschinenfabrik von Ex-Eigentümer MacGregor. Das Geld sei der Maschinenfabrik versprochen worden, um sie zu stabilisieren. Das Unternehmen war pleite gegangen und in Teilen an einen Investor verkauft worden, der sie nun unter dem Namen Ue...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen