Am Berliner Landgericht : Prozess gegen Halstenbeker André M. nach Bombendrohung unterbrochen: Polizei gibt Entwarnung

Avatar_shz von 21. April 2020, 16:00 Uhr

shz+ Logo
André M. aus Halstenbek während des Prozesses am Landgericht Berlin.

André M. aus Halstenbek während des Prozesses am Landgericht Berlin.

Die Drohung stand laut Gericht im direkten Zusammenhang mit dem Prozess gegen den 32-Jährigen.

Berlin/Halstenbek | Der Prozess gegen den Halstenbeker André M. am Dienstag, 21. April, musste aufgrund einer Bombendrohung gegen das Berliner Landgericht  zeitweise unterbrochen werden. Nach kurzer Ungewissheit wurde allerdings Entwarnung gegeben. Es sei alles wieder frei,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen