zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

12. Dezember 2017 | 07:58 Uhr

Probleme mit dem Protokoll

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 07.Apr.2017 | 15:39 Uhr

Die meisten Mieter kennen es: Beim Ein- oder Auszug wird ein Übergabeprotokoll erstellt. Zweck ist es, einvernehmlich den Zustand der Wohnung zu dokumentieren. Doch nicht jeder Vermieter erstellt solche Protokolle. Was nicht jeder weiß: Der Mieter hat dann keinen Anspruch darauf, dass ein gemeinsames Protokoll erstellt wird. Wollen Mieter ein Protokoll ohne Beteiligung des Vermieters erstellen, sollten sie Fotos machen oder neutrale Zeugen hinzuziehen – oder noch besser beides.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen