zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

19. August 2017 | 11:30 Uhr

Poststreik trifft den Norden

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Viele Postkunden im Norden haben am Donnerstag vergeblich auf Osterpäckchen und Briefe gewartet. Bei einem bundesweiten Warnstreik legten laut Gewerkschaft Verdi in Hamburg und Schleswig-Holstein zahlreiche Postboten die Arbeit nieder. In Hamburg waren 700 Post- und Paketboten zum Streik aufgerufen, in Schleswig-Holstein 600. Verdi kämpft bei der Post für Arbeitszeitverkürzungen von 38,5 auf 36 Wochenstunden bei vollem Lohnausgleich.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Apr.2015 | 15:20 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen