Possehl-Gruppe: Stabiler Gewinn

shz.de von
10. Februar 2014, 16:59 Uhr

Der Lübecker Mischkonzern Possehl hat das Geschäftsjahr 2013 mit einem operativen Ergebnis vor Steuern mit rund 130 Millionen Euro abgeschlossen und liegt damit etwa auf Vorjahresniveau. Nach vorläufigen Zahlen erzielte das Unternehmen einen weltweiten Umsatz in Höhe von 2,8 Milliarden Euro und damit ein Plus von rund 14 Prozent. Vorstandschef Uwe Lüders zeigte sich gestern insgesamt zufrieden: „Die Rahmendaten waren in vielen unserer Geschäftsbereiche ungünstiger als in den Vorjahren.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen