Bahnhof Pinneberg : Polizei greift Fahrraddiebe

Täter waren auf einzelne Teile der angeschlossenen Velos aus.

shz.de von
19. September 2014, 12:45 Uhr

Pinneberg | Die Bundespolizei hat am Bahnhof in Pinneberg zwei Fahrraddiebe auf frischer Tat ertappt. Donnerstagnacht gegen 02:30 Uhr vernahmen die Beamten verdächtige Geräusche aus Richtung des dortigen Fahrradständers. Sie begaben sich in Richtung der Geräusche und trafen dort zwei Gestalten an, die sich an den dort abgestellten Rädern zu schaffen machten. Die beiden Männer hatten bereits mehrere Teile von verschiedenen Rädern abgebaut und auf ihre eigenen Velos verladen. Diese konnten die Beamten eindeutig zuordnen. Darüber hinaus kamen bei der anschließenden Durchsuchung der mitgeführten Rucksäcke noch weitere Fahrradteile sowie Werkzeug zum Vorschein. Das Diebesgut sowie das Werkzeug wurden beschlagnahmt. Die polizeibekannten 26 und 28 jährigen Männer wurden angezeigt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert