Vor 30 Jahren: Schiffsunglück vor Helgoland : Plötzlich ist Blut auf der Tanzfläche der England-Fähre

shz+ Logo
Mit schweren Beschädigungen, aber aus eigener Kraft, erreichte die „Hamburg“ Bremerhaven. Durch den Zusammenprall wurde ein mehr als 20 Meter langes Loch in die Außenwand der 165 Meter langen und 25 Meter breiten Fähre gerissen.

Mit schweren Beschädigungen, aber aus eigener Kraft, erreichte die „Hamburg“ Bremerhaven. Durch den Zusammenprall wurde ein mehr als 20 Meter langes Loch in die Außenwand der 165 Meter langen und 25 Meter breiten Fähre gerissen.

Drei Menschen sterben bei der Kollision der England-Fähre „Hamburg“ mit einem Frachter auf der Nordsee.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. November 2019, 07:00 Uhr

Helgoland | Es ist eine klare, aber stürmische Nacht auf der Nordsee, als die England-Fähre „Hamburg“ am 8. November 1989 vor Helgoland von einem Frachter gerammt wird. Bei dem Unglück vor 30 Jahren kommen drei Passa...

nlHlaegod | Es its enie ek,lra abre ühietmrscs aNhtc afu rde e,Nesrod las ied raEhä-ndnlFeg Hamg„u“br ma .8 eoNbmrve 1899 rov Hdlnglaoe vno neeim rhetcrFa aegmtrm ird.w Bie med kgnücUl vro 0hJ 3rena kemmon dier eePsaigsar msu neeL:b ziew 8erijäh-g3 eitnrB und ein iehgr28jrä- mrHuer.gab Ahct wteeire sceMnehn rnedwe rewcs,h lzöfw iclthe vel.tetrz cilheVilet igetl se am laFl dre niBelrer uMaer urn einne agT hnac dme güU,nlck sasd sda esEnriig eninke brsoseend ngorße dhlsrecgaiNe ni dne idneeM ietfd.n

Aplufral erßti 20 Meret glasne ohLc in dei Aßnnawdeu

Der notußsmmaseZ um 6.122 Urh ist so tg,hife ssda ni eid neunwaAßd erd rhäeF nei rhem sla 20 etMre gnslea Lhoc srigenes i.wrd nEi egassiPra edr r„mgHub“a rwdi ebi emd aflulApr ufa asd kdrcrdeVeo eds Fshcarert cedt,hesguerl iew eid barreuHmg Wohziisspeeaultszcr stpäre etireh.btc ieD nZrrögstue icrteh bis ni nde uuösnxleir alMnsoiu.sk fAu rde Tleacfähzn nsid hanc mde lgUckün goreß nBhaceultl uz e.snhe

 

Fähre tim 030 rnePsaigsae awr fau dem gWe nov mgHbura ncah hwacHri

eDi 165 rMtee naleg ärFeh raw mti udnr 030 isreesgPaan uaf edm geW vno mrHguba hnca wciahHr in dglaEnn eewnurs.tg chNa emd ssmoZßnmtuea fhlene fehcifS edr Brumeeadnnis udn ien esSegtrunreoreekunttz ebi red Brugeng dre pfO.re earbhshcunRuusrtbtge aesnttr von Hgldeloan dnu ltyS und nigleef ied ztneVetrle ins eas.Kkunahrn

Torzt sed rgnoeß ahesSncd kann die ehärF onhc emnBahvrree eecirrn,he ewli sad ohcL rüeb erd lrsaiseeWni lietg.

 

cuAh dre ,cgrüeiknteed am guB oargs nfrussaigeee rheatFrc roc„dNi “tmSare annk aweenrhietfr und tirrchee sein ilZe ubgm.raH sDa fhiScf tehat im hwcssenchedi bteoörGg egltbeg.a

tmSaee ishet caHpltsudhu bie dre uügifrcffhSshn edr gaub“H„mr

rmauW edr hrrteFca mit lovrel trahF eid hreFä t,rmaem wra ürf die reöednBh zucänsht llk.nhuicrerä eeBdi cffheiS esien itm araRd würbecath dun büer kFun auf ied lesnoKgoalihrfis igisheweenn nrwod,e tags nei ecoepPiz.ierrslh pnpKa iedr atMone esrpät gtbi das nBemaveeehrrr meStae eid cdltsaHpuhu dre grücnfhSffhius dre gmbr“.Hua„

aLeng lketrFehete trhfü mzu gcnlüUk

muZ plcüztenukUkinstg seein eewrd erd aKipätn red Färhe ocnh der fiesSffhrrühc dse rertchFas fau der ecBrkü eeseng.w erD nsiceädh fWahorfeczii rde uHbamrg„“ aehb hntci imt lanel vrüfbereagn tMilten fua ide högcmlie hrfeaG cgetahte nud ide darnagnaRela cnith irhcitg tu,bhgarec hietß se. uedmrßAe esi eid -aäFdnhrEnegl rrehi shlecuhctpiwiAf chitn ehnm.ekmgonac

egnGe dne hcferfziWiao dwri nei reienhsijäg oFhbretarv r.väetnhg Eien lsucMdhti ffittr uhac sda ttsWsfsahmiarrhafescf nheshlWalev.im reD niadnedstebeh Ntrauiek heba dei „bgmaH“ru wzra rbeü uFkn an,wtger rabe zäncutsh nde aKlan wg.lteehcse

hiScff ovr aiehntceWnh socnh iweder ni eBerbti

Nhac edr atrauRpre nakn eid häFer kurz rov hWceiahtnen 8919 deweri ned Dtnesi e.unfenmah Sei beibtl tihnc nvo ,tewinree lnireenek ücneklngU ro.evthsnc mI eFbraur 9911 tramm ies ine müKicoeshffnrtsot uaf dre blEe vor lueücr,kfTseb im suAtug 1929 triseft ise bei deatS enine oP.llre aUscher tsi ni nbidee äeFlln ien lAalsuf edr se.cnihaM mI brOtkeo 1919 itsbtr biem legnnAe ni aAlotn ine r5Je 8ah aeltr ehFsmt.ecra

2200 ltge eid eähFr sad ztteel aMl in Hrbumag ab

7199 netnn dei eRdreiee DSFD hri fcSfhi in l„iAdmra of na“avidSanci .um Die haZl red regsieaasP geth zrk.cuü Am 8.2 Ferrbau 0022 getl es sda etltze Mal ni grbuHma a.b uzKer tZie rhäft ads cfhSif honc onv euahxvCn sau nhca crawhiH. ochD ucha edeis ngrVinbu,de ezuttzl chon tim edm euenn fhScfi sscheDu„ fo inani“Sdacva ib,etenerb sttell ide SDFD am 6. mobreeNv 0520 ine – atsf unage 61 Jeahr canh med envenereherd ücgkUnl eib nagl.lHoed pad

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen