Plakat-Diebe geschnappt

shz.de von
23. August 2013, 09:49 Uhr

Dass in Wahlkampfzeiten Wahlplakate zerstört und beschmiert werden, ist längst die Regel. Doch in Schenefeld hat die Polizei jetzt zwei Wahlplakat-Diebe geschnappt. Wie die Polizei gestern bestätigte, haben zwei Personen Dienstagnacht in der Friedrich-Ebert-Allee zehn Plakate des CDU-Kandidaten Dr. Ole Schröder abgehängt. Dabei waren sie so laut, dass eine Zeugin auf sie aufmerksam wurde und die Polizei verständigte. Die Beamten ertappten die Täter auf frischer Tat. Sie werden sich wegen versuchten Diebstahls verantworten müssen. Die Wahlplakate haben sich die Schenefelder Christdemokraten von der Polizei abgeholt. Sie können wieder aufgehängt werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen