Untersuchung läuft : Pinnebergs Schwimmbad arbeitet an Wiedereröffnung

Avatar_shz von 22. August 2019, 11:00 Uhr

shz+ Logo
Unterwegs mit dem Reagenzglas: Karsten Wolf und Birgit Vollmar vom Labor GBA nahmen insgesamt 35 Proben aus dem Pinneberger Schwimmbad mit.
Unterwegs mit dem Reagenzglas: Karsten Wolf und Birgit Vollmar vom Labor GBA nahmen insgesamt 35 Proben aus dem Pinneberger Schwimmbad mit.

Laborarbeiter nahmen Wasserproben, auch Armaturen wurden ausgetauscht. Bäderleiter hofft, bald wieder öffnen zu können.

Pinneberg | Nach der großen Wiedereröffnung war Pinnebergs Schwimmbad gleich wieder dicht – jetzt laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Weil nach der monatelangen Sanierung eine Probe des Trinkwassers Bakterien überhalb des zulässigen Grenzwerts ergeben hatte, schloss das Gesundheitsamt, wie berichtet, am Dienstag das Bad in der Burmeisterallee. Eine Beprobung des ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen