Ratsversammlung : Pinneberger Rat beschließt Haushalt 2021 mit einem Minus von 3,7 Millionen Euro

23-9374240_23-66045187_1416220327.JPG von 09. Februar 2021, 16:14 Uhr

shz+ Logo
Die Ratsversammlung tagte erstmals virtuell.

Die Ratsversammlung tagte erstmals virtuell.

Die Sitzung fand virtuell statt - große Debatten über das Budget blieben aus.

Pinneberg | Gewöhnlich sind die Pinneberger Ratsversammlungen, in denen der Haushalt beraten wird, zeitlich lang. Es wird lebhaft diskutiert, oft noch auf den letzten Drücker um Projekte gekämpft und dem politischen Gegner vorgeworfen, nicht in die richtigen Vorhaben zu investieren. Virtueller Rat in kleiner Runde Doch diesmal ist wegen Corona alles anders. Die Ra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen