GeWoGe : Pinneberger Keller steht seit Monaten unter Wasser

Avatar_shz von 14. März 2019, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Zum Fahrradkeller muss Finja Pleschke durch das Wasser waten.

Zum Fahrradkeller muss Finja Pleschke durch das Wasser waten.

„Kloake-Keller” erzürnt Mieterin. Stefan Gisel von der GeWoGe sagt: „Es ist eine Katastrophe.“

Pinneberg | „Es ist alles überschwemmt, man steht teilweise bis zu den Knöcheln im Wasser“, schildert Finja Pleschke die Situation im Keller des Pinneberger Mietshauses, in dem sie mit ihrem Freund zusammen wohnt. „Das geht schon ein gutes dreiviertel Jahr so“, sagt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen