Kreis Pinneberg in Kürze : Pinneberg hat einen Ehrenbürger +++ Feuerwehr befreit Pferd aus Notlage +++ Im Kreis heulen Donnerstag die Sirenen

Avatar_shz von 09. September 2020, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Damit sich das Pferd nicht weiter verletzt, wurden die Beine mit Schläuchen stabilisiert.

Damit sich das Pferd nicht weiter verletzt, wurden die Beine mit Schläuchen stabilisiert.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 9. September wichtig ist.

Pinneberg Für 35 Jahre Engagement in der Kommunalpolitik geehrt: Klaus Seyert ist erster Ehrenbürger der Stadt Pinneberg. Bürgermeisterin Urte Steinberg (parteilos) fand lobende Worte: „Auch durch dich bin ich die Bürgermeisterin geworden, die ich heut bin. Du bist ein guter Lehrmeister.“ So auch Bürgervorsteherin Natalina di Racca-Boenigk (CDU). Se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert