zur Navigation springen

Polizei sucht die Täter : Pinneberg, Elmshorn, Rellingen und Halstenbek - mehrere Einbrüche in nur einer Nacht

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Am Dienstag ist es im Kreis Pinneberg zu mehreren Einbrüchen gekommen. Unbekannte Täter stiegen in Häuser und Wohnungen ein.

shz.de von
erstellt am 03.Feb.2016 | 14:03 Uhr

Kreis Pinneberg | Die Einbrüche ereigneten sich überwiegend in den frühen Abendstunden zwischen 15 Uhr und 22 Uhr. In Pinneberg verschafften sich bisher unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Reihenhaus in einem Wohngebiet in der Straße Haidberg. Die Diebe durchwühlten nahezu alle Zimmer und erbeuteten insbesondere Schmuck.

In der Straße Obstgarten in Pinneberg vernahm die bereits schlafende Bewohnerin einer Erdgeschosswohnung die Hebelversuche der Einbrecher, welche sich in diesem Moment an dem Schlafzimmerfenster zu schaffen machten. Nachdem sie die Geräusche wahrgenommen und sich an das Fenster begeben hatte, flüchteten die drei Männer. Eine intensive Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen blieb ohne Erfolg.

In Elmshorn betraten die Diebe ein Grundstück in der Apenrader Straße und durchsuchten die Räumlichkeiten des Hauses nach Wertgegenständen und Bargeld, nachdem sie gewaltsam über die Rückseite des Gebäudes ins Innere gelangt waren. Während die Einbrecher auf ihrer Jagd nach Beute am gestrigen Tag in Halstenbek zudem Schmuck aus einer Erdgeschosswohnung in der Straße Stinnhorn entwendeten, flüchteten die Täter im Rahmen eines weiteren Einbruchs in Rellingen ohne Beute, nachdem die Bewohnerin die Einbrecher im Objekt überrascht hatte.

Hinweise zu den Einbrüchen nehmen die Ermittler der Kriminalpolizei Pinneberg unter 04101-2020 sowie die Beamten der Kriminalpolizei Elmshorn unter 04121-8030 entgegen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert