Zwischen Hamburg und Elmshorn : Notarzteinsatz in Pinneberg nach vier Stunden beendet – Züge rollen wieder

cut.jpg von 25. November 2020, 09:58 Uhr

Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis kam es am Mittwoch zu Ausfällen und Verspätungen. Mittlerweile ist die Sperrung aufgehoben, es dauert aber noch, bis sich der Betrieb stabilisiert.

Pinneberg | Die ersten Züge rollen wieder: Nach einer vierstündigen Sperrung wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis nehmen Deutsche Bahn und Nordbahn seit etwa 13 Uhr ihren Betrieb zwischen Hamburg und Elmshorn wieder auf. Das berichtete DB Regio SH via Twitter: Es ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert