zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

12. Dezember 2017 | 00:31 Uhr

Neun Tage im Zeichen der Kultur

vom

shz.de von
erstellt am 03.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Kreis Pinneberg | Heute Abend um 19.30 Uhr wird Elke Ferro-Goldstein, Vorsitzende des Kreiskulturverbands Pinneberg, in der Pinnerberg Drostei die zehnte Kreiskulturwoche eröffnen. Alle drei Jahre organisiert der Kreiskulturverband die vom Kreis finanziell unterstützte Kreiskulturwoche.

In diesem Jahr haben sich die Kunst- und Kulturschaffenden des Kreises Pinneberg 64 vielfältige Programmpunkte überlegt, um den Besuchern das Kulturangebot der Umgebung näher zu bringen. Neben der Möglichkeit sich Ausstellungen anzusehen und Lesungen anzuhören, gehören dazu auch Bustouren, die von Mitgliedern des Kreiskulturverband begleitet werden, sowie Programmpunkte, bei denen die Besucher selbst aktiv werden können.

Peter Fetthauer, dessen Ausstellung "Menschenbilder - Bilder und Skulpturen" seit Mitte April in der Pinneberger Drostei, Dingstätte 23, zu sehen ist, nutzt während der Kreiskulturwoche gleich zweimal die Gelegenheit, Besucher persönlich durch seine Werke zu führen und ihnen Rede und Antwort zu stehen. Am Sonnabend, 4. Mai, gibt es dazu um 12 Uhr die Gelegenheit, die zweite Künstlerführung beginnt am Freitag, 10. Mai, um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt jeweils fünf Euro (ermäßigt drei Euro).

Sabrina Schauer und Leonie Lastella treten während der Kreiskulturwoche miteinander in einen Wettstreit: Am Freitag, 10. Mai, werden die beiden Autorinnen bei einem Poetry-Slam in der Haselauer Galerie Cavissamba, Haseldorfer Chaussee 45, eigene Kurztexte vortragen. Das Publikum darf im Anschluss entscheiden, welche der beiden Dichterinnen mehr überzeugt hat. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Der Chor Harmonie Rellingen lädt am Dienstag, 7. Mai, um 20 Uhr ins Turnerheim Rellingen, Hohle Straße 14, zu einer öffentlichen Chorprobe ein. Die Probe dauert bis zirka 22 Uhr, Gäste können entweder zuhören oder auch selbst mitsingen.

Das gesamte Programm gibt es auf der Internetseite des Kreiskulturverbands sowie an den Veranstaltungsorten. Die Eintrittspreise richten sich nach der Veranstaltung. kreiskulturverband-pinneberg.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen