Voting des Tages : Neue Pläne: Lockdown bis 28. März mit raschen Lockerungen – wie stehen Sie dazu?

An dieser Stelle finden Sie jeden Tag eine Umfrage zu einem aktuellen Thema.

Avatar_shz von
02. März 2021, 18:00 Uhr

Der Lockdown soll bis zum 28. März verlängert werden, das allerdings mit raschen Lockerungen und einer langfristigen Öffnungsperspektive. So sieht es ein Beschlussentwurf für den anstehenden Bund-Länder-Gipfel vor, der unserer Redaktion vorliegt. Hinter dem Papier sollen Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Vizekanzler Olaf Scholz (SPD), Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) stehen. Sollte der Entwurf angenommen werden, dürften sich bereits ab Montag, 8. März, wieder mehr Freunde, Verwandte und Bekannten treffen. Erlaubt wären dann Begegnungen von bis zu fünf Personen aus zwei Haushalten, Kinder bis 14 Jahre nicht mitgezählt.

In Gebieten mit einer Inzidenz unter 35 oder unter 50 ist – über die Zahl wird offenbar noch verhandelt – soll noch mehr möglich sein. Verschlechtert sich der Wert, würden die Lockerungen wieder kassiert.

Wir fragen daher heute:

Neue Pläne: Lockdown bis 28. März mit raschen Lockerungen – wie stehen Sie dazu?

Das ist die richtige Entscheidung.
83 Stimmen
23,9%
Der Lockdown sollte nach dem 7. März aufgehoben werden.
170 Stimmen
49,0%
Der Lockdown sollte ohne rasche Lockerungen verlängert werden.
94 Stimmen
27,1%
 

Bitte beachten Sie: Bei unserem Voting des Tages können Sie innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung der Frage abstimmen (an Feiertagen und am Wochenende länger). Anschließend ist nur noch das Ergebnis sichtbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen