In Pinneberg : Nasse Böden im neuen Bahnhofs-Tunnel: Das Problem ist behoben worden

23-9374240_23-66045187_1416220327.JPG von 16. Januar 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Die neue Unterführung stand seit den Weihnachtstagen öfter unter Wasser.

Die neue Unterführung stand seit den Weihnachtstagen öfter unter Wasser.

Ursache war ein Wassereintritt wegen mangelhafter Abdichtung einer Kabeleinführungsöffnung, sagt die Bahn.

Pinneberg | Der Bundestagsabgeordnete des Kreises Pinneberg, Michael von Abercron (CDU), ist in den letzten Tagen öfter auf Probleme bei der neuen Bahnunterführung am Pinneberger Bahnhof angesprochen worden. Grund: Die neue Unterführung stand seit den Weihnachtstage...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen