Voting des Tages : Nach Urteil zur Fehmarnbeltquerung: Aktionsbündnis plant Verfassungsbeschwerde – wie stehen Sie dazu?

An dieser Stelle finden Sie jeden Tag eine Umfrage zu einem aktuellen Thema.

Avatar_shz von
09. November 2020, 18:00 Uhr

Das Aktionsbündnis gegen eine feste Fehmarnbeltquerung will gegen das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum geplanten Ostseetunnel Verfassungsbeschwerde einlegen. Da das Urteil massiv in das deutsche Verbandsklagerecht eingreife, hätte das Gericht vor seiner Entscheidung zunächst den Europäischen Gerichtshof (EuGH) anrufen müssen, sagte der Vorsitzende des Aktionsbündnisses, Hendrick Kerlen. Durch das Versäumnis sei dem Aktionsbündnis der verfassungsmäßig garantierte gesetzliche Richter entzogen worden.

Wir fragen daher heute:

Nach Urteil zur Fehmarnbeltquerung: Aktionsbündnis plant Verfassungsbeschwerde – wie stehen Sie dazu?

Das ist nachvollziehbar und zu begrüßen.
58,9%
Das ist nicht nachvollziehbar und abzulehnen.
39,7%
Das ist mir gleichgültig.
1,4%
 

Bitte beachten Sie: Bei unserem Voting des Tages können Sie innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung der Frage abstimmen (an Feiertagen und am Wochenende länger). Anschließend ist nur noch das Ergebnis sichtbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen