Prozess vor dem Amtsgericht Pinneberg : Nach tödlichem Arbeitsunfall: Geldbuße für Staplerfahrer

Avatar_shz von 17. November 2018, 17:00 Uhr

Stahlplatte trifft Arbeitskollegen. Verfahren eingestellt. Massive Sicherheitsmängel im Unternehmen.

Pinneberg | Es müssen dramatische Szenen gewesen sein: Schwere Stahlbleche rutschen im Eingangsbereich einer Produktionshalle vom Gabelstapler. Sie treffen einen Mitarbeiter, der unter den Teilen begraben wird. Rettungskräfte bringen den Mann in die Klinik. Eine Wo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen