zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

22. August 2017 | 11:48 Uhr

Musical-Show geht weiter

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Die Premiere war erfolgreich: Unter dem Titel „Best of Musicals“ führt das Ensemble der Pinneberger Bühnen seine Lieblingsstücke bisheriger Aufführungen auf. Von „Little Shop of Horrors“ über die „Rocky Horror Show“ bis hin zum Grusical „Tanz der Vampire“. Am morgigen
Donnerstag und Freitag, 9. und 10. Februar jeweils um 19.30 Uhr sowie am Sonnabend ,11. Februar,
ab 15 Uhr und ab
19.30 Uhr sowie am Sonntag, 12. Februar, ab 15 Uhr kommt die Revue noch einmal zur Aufführung. Gespielt wird im Geschwister-Scholl-Haus, Bahnhofstraße 8, in Pinneberg. Fetzige Songs, Rock’n’Roll, schöne Balladen, ein knackiger Rap von Oma Rosie und George sowie imposante Szenen und Songs kommen zur Aufführung, so die Veranstalter. Tickets zum Preis von neun und acht Euro sind online sowie beim Bücherwurm unter Telefon (0  41  01) 2  32  11 erhältlich.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Feb.2017 | 15:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen