Kreis Pinneberg : Mit Regencapes im Kampf gegen Corona: Krisenstab zieht positives Zwischenfazit

Avatar_shz von 12. September 2020, 13:58 Uhr

Gemeinsames Ziel war es, dass das Gesundheitssystem im Kreis nicht zusammenbricht. Die Experten warnten aber auch: Die Krise ist längst nicht vorüber.

Elmshorn | „Es ist längst noch nicht vorbei“, stellte Heiko Willmann klar. Aber es ist so ruhig, dass Willmann als Leiter des Corona-Krisenstabs im Kreis Pinneberg eine Zwischenbilanz ziehen konnte. Und die fiel aus seiner Sicht sehr positiv aus: „Es hat bei uns im Vergleich so souverän und sicher geklappt“, obwohl der Kreis die höchsten Zahlen und die größten Pr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen