Minister aus Elmshorn regieren in Schwerin

shz.de von
19. Dezember 2013, 00:35 Uhr

Zwei Elmshorner Genossen machen im Osten Deutschlands Karriere. Birgit Hesse (SPD) wird neue Sozialministerin in Mecklenburg-Vorpommern. Sie tritt Anfang Januar die Nachfolge von Manuela Schwesig (SPD) an, die gerade Bundesfamilienministerin geworden ist. Der zweite neue Minister im Schweriner Landtag ist der bisherige Chef der Staatskanzlei Christian Pegel (SPD). Er übernimmt das Energieministerium von Volker Schlotmann (SPD). Hesse wie auch Pegel haben in Elmshorn ihr Abitur gemacht. Seite 6

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen