Im Heisterpohl : Mikrowelle qualmt: Großeinsatz für Kummerfelder Feuerwehr

Weil sich noch eine bettlägerige Person im Haus befand, wurden weitere Rettungskräfte alarmiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. November 2019, 12:30 Uhr

Kummerfeld | Eine qualmende Mikrowelle hat am Montagmorgen, 11. November, einen Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Kummerfeld ausgelöst. Gegen 8.17 Uhr wurden die Einsatzkräfte in den Heisterpohl gerufen: Eine Fra...

fmlmeredKu | eEin qmaulened elrilMweok hat ma ,oomagntrgMne 1.1 e,bveorNm eneni zoaßGrsinet dre rFliiliweeng Feeeurrhw dmreeKufml ust.eaölsg nGege 871. hrU drneuw ide stenrEkzaftiä in den htelpeHrois feur:eng nieE aFur thaet mQlua in ehirr ühKce lgdmteee. mdAurßee eabdnf ichs mi eOsrgobsesch hocn eien ,sePrno die das inhEfuielnsmaai incth eiegndsgitän esvnesarl kn.eton So wurned huiäctlzzs ewzi ,tengsuweagtnR ein rwozgaNaentt ioews ied wFigleerili ewrFehreu rnaodesrolHtnhe-Be uzr cöehlsfhiL mirrtelaa.

Vro rtO antseepnnt hsci eid gaeL nsldleraig: reD alumQ beilb mi hnhbecürec,Kei sossda enadnmi tefehärgd eduwr. ieD rwleoMikel rudwe ovn erd wueFeerrh usa emd äuebdGe th,fcgasfe ied eäRmu nitsevni tüfee.tbl aNhc tgu nerie eSntdu wra edr tiaznEs dbtene.e

MLXHT klcoB | tuonhimtBrliaolc rfü lketiAr 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert