Pinneberg : Messerstecherei mit drei Verletzten

Die Polizei nahmen einen der Beteiligten mit auf die Wache.
Foto:
Die Polizei nahmen einen der Beteiligten mit auf die Wache.

In der Nacht zu Freitag kam es zu einer Kneipenschlägerei mit sieben Beteiligten.

shz.de von
07. November 2014, 12:19 Uhr

Pinneberg | Bei einer Kneipenschlägerei in Pinneberg mit fünf Beteiligten kam zu einer Messerstecherei. In der Nacht zu Freitag eskalierte ein Streit in der Elmshorner Straße. Laut Polizeisprecherin Sandra Mohr wurden dabei in der „Passage am Markt“ zwei Männer leicht, einer schwer verletzt. Die Ursache sei noch unklar. Insgesamt vier Rettungswagen und zwei Notärzte versorgten die Streithähne.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert