Polizei ermittelt gegen 19-Jährigen : Messer-Streit an Pinneberger Berufsschule

Der junge Rellinger hatte seinen Kontrahenten mit einem Messer bedroht. Ein Zeuge verhinderte womöglich Schlimmeres.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-59954052.jpg von
12. November 2019, 14:30 Uhr

Pinneberg | Bei einem Streit an der Beruflichen Schule in Pinneberg hat ein junger Mann am Montag, 11. November, ein Messer gezogen und seinen Kontrahenten bedroht. Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden 17- und...

eiPenrgnb | eiB emien iettrS an rde reclhfneiBu uchSle in ngerbnieP tah ine rujegn Mnan am Manto,g 11. e,voermbN ien sseMre eeoggzn und eienns ttnhenonreKa hobet.dr eWi ide leiizoP ,mtiteteil enwra dei bnieed -71 und gJe9inäh1-r gegen aitgtM ieetnadng.aerenarn

rtEs, lsa sich ine ugeeZ des rStesti mi,eteinchs tibuheerg cihs die ttiaonuSi ei.ewrd Dei mlierrtaea lPiezio ecudcuhrhst sad nedäGle udn dnaf sda erMess in renei eecHk. eesiDs ehtta edr räTet rcteet.svk eengG nde ä1enJh-g9ir sua eeinRglnl rwdi gneew hnruedoBg elrit.mtte

HTLXM clBko | aclnritlithoBuom üfr Ai kltre

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert