zur Navigation springen

Jetzt online abstimmen : Mensch des Jahres 2014

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Machen Sie mit und stimmen wählen Sie den Menschen des Jahres 2014.

Kreis Pinneberg | Noch bis zum 23. November haben Sie als Leser von shz.de die Chance, über den „Mensch des Jahres“ abzustimmen. Zur Auswahl stehen Rolf-Oliver Hertling, der ohne zu zögern Neonazis aus seinem Logistikunternehmen entließ, Gisela Maier, die sich für die Aufarbeitung der NS-Zeit in Quickborn einsetzt, Willy Matzen, der Kinder im Kräla-Treff betreut, Helmut Fricke, der Schülern die heimische Natur näher bringt, Mireille-Christin Rehmann, die den ersten Ellerhooper MS-Spendenlauf organisierte und Nicole Jung, die Spenden für die Opfer des Hochhausbrandes in der Elmshorner Beethovenstraße sammelte. Ausführliche Portraits sind ab sofort unter www.shz.de/menschdesjahres online – inklusive Abstimmungsmöglichkeit.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Nov.2014 | 18:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen