zur Navigation springen

Bahnhofstrasse/Verbindungsstrasse : Zwei Fußgänger an Kreuzung schwer verletzt

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Beim Abbiegen hat eine Smart-Fahrerin zwei Fußgänger übersehen. Eine 42-Jährige prallte in die Windschutzscheibe des Autos.

Pinneberg | Die 42 Jahre alte Frau und ein 76 Jahre alter Mann überquerten gegen 10.30 Uhr die Verbindungsstraße in Pinneberg bei grüner Ampel, als eine 23-jährige Frau mit ihrem Smart nach links in die Straße abbog. Dabei hat sie die Fußgänger übersehen und sie frontal erfasst. Die 42-Jährige flog in die Windschutzscheibe des Kleinwagens und wurde anschließend auf die Straße geschleudert. Der 76-Jährige fiel zu Boden.

Beide wurden mit schweren Verletzungen ins Pinneberger Krankenhaus gebracht. Die Frau hatte einen Kinderwagen geschoben, in dem aber kein Kind war. Sie wollte es aus dem Kindergarten abholen.

Die Polizei Pinneberg bittet Zeugen des Unfalls um Hinweise unter Tel. (04101) 2020.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 13.Feb.2014 | 13:28 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen