AOK-Bericht : Mehr Krankschreibungen im Kreis Pinneberg

shz+ Logo
Die höchsten Fehlzeiten gibt es im Kreis Pinneberg in den Berufsgruppen Ver- und Entsorgung (38,0 Tage) und Papierherstellung (36,6 Tage).

Die höchsten Fehlzeiten gibt es im Kreis Pinneberg in den Berufsgruppen Ver- und Entsorgung (38,0 Tage) und Papierherstellung (36,6 Tage).

Auswertung ergibt: Grippewelle lässt Krankenstand steigen. Rückenschmerzen sind der Hauptgrund für Ausfälle.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
16. August 2019, 19:40 Uhr

Kreis Pinneberg | Die Zahl der Krankschreibungen im Kreis Pinneberg ist 2018 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das geht aus einer Auswertung der Krankenkasse AOK hervor. Unter den etwa 30.000 Versicherten der AOK nahm de...

Kirse gbPneiern | eiD laZh dre Kasncernguekbnirh mi Keris gbeiennrP sti 8120 im Vlregecih umz orrVhja gg.eineset aDs etgh asu ereni rsuugtenAw rde saaeKknsnker KOA evhorr. rUnte end waet 000.30 neVschirtree red AOK mhna erd ndKatsnenrak nov ,94 fau ,05 tozerPn u.z

erUash„c rüf ned Aingste wra vro lelam ied täEelukgsrllewn gAnafn sde ahserJ mit tcleiduh ehmr ahgrnKnnebersucki als mi m“jrsVeiautzohra,er sgta egioOrs-evetiernAeKlSric dneriahR sc.nhWu nVo tetiM uanJra isb edEn zäMr reievhczntee edi uVgrhisnecer mi Kseir grenbPien nudr 24 ozentrP hemr nliersähKkafetl fgrnaudu vno nnegenskrAeekmtwargu sal mi heeicgnl emiatuZr 1702.

Dei nstmiee tgheFael eesrvcnuarth -kesuMl und keklnntanrSegreekut

tiM 25,1 rztnoeP tglei edern eltinA na dne ntegemas atnelegFh imt ßrmeog adstbAn an rsrtee eSlet.l Auf ned ewrtinee nlätPze lfgneo yhcsPe ,612( ne)Prt,oz mgsatnnknAurrkgeeewe ,(251 tP)zeonr nud eVrgteennuzl 111(, etn).zPro iDe stnecöhh einFleetzh bitg se im Kisre gnbiePrne in ned rpsrfupgeuBen eV-r und tErsgungno 3 eT0(),ga8 nud eragslruPilhptnee (66,3 )ge.aT ieD nigeidsntre zFihleneet ndis in den egpsBeupfrrnu rnugdAnbw-ennetuaTgsI 8,2( egTa) ndu hehtsecinc cuFn,ogsrh lgnEknctiuw 44gT(a,) e lftlestnes.euz

csuhWn sitwe afu die Btduungee onv nPrvoätine hni: rco„hgrEeesilf ihsebecbtielr teeieunemdsatnmgsahnG btig se nchti von dre t,gSnae dnernso smus erhs nidiulivdle fau die eaen,Blg ide nerdüsiBfse dnu edi cgöeknehlMiit sdeej hmetnnrUsnee teamsbmtig dew.ren“

etLwidnesa tis rde rkaKtsanennd baeeslnlf gseineetg

Dei sAtneguwru raegb ehri ienne sitgAne von ,45 afu 56, eztPron in 1.820 uaLt red unwgAstrue helfet edjre erd nrud 30.0030 ebi erd OAK ineevserhctr betrerehiAnm in lltSHsshie-gecionw im rnchDuitthsc an 2,30 ae.Tgn Anille ufa cesmhceükeRnzrn eenilntfe erhm las 0350.00 .lgAltauasef twEa 51 Prnotez red tneäfcBtihgse ltdmneee shic iaelmn droe chhfrmae .nkkra eDi rcstletihcucdihhn aruiardneteksKh ej Fall gla ebi e.g,27n1 Ta esaIgstnm 64 orzePtn lrael ttsäehgtfgaieikseurnibA uerwdn von genainzLtkrnkea vua.rtsecrh

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen