zur Navigation springen

Polizei in Pinneberg sucht Zeugen : Mann versucht Mädchen zu überfallen

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Das Mädchen wartete laut Polizei auf ihrem Fahrrad auf Freunde, als ihr ein Mann den Mund zuhielt.

shz.de von
erstellt am 07.Jan.2016 | 17:02 Uhr

Pinneberg | Die Kriminalpolizei Pinneberg sucht nach einem Überfall auf eine Schülerin am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr im Bereich der Einmündung Bogenstraße/Neue Straße in Pinneberg Zeugen. Das Mädchen wartete laut Polizei auf ihrem Fahrrad auf Freunde, als ihr ein Mann den Mund zuhielt. Weil sie sich wehrte, flüchtete er in Richtung Rellinger Straße, von wo aus er auch gekommen war. Er wird auf zirka 30 Jahre geschätzt, soll 1,75 bis 1,80 Meter groß und normaler Statur sein. Er trug eine blaue Nylonjacke und eine blaue Jeans. Zeugen, insbesondere eine Frau, die kurz nach der Tat mit dem Fahrrad an dem Mädchen vorbeigefahren sein soll, werden gebeten, sich unter Telefon 04101-2020 zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert