Uetersen : Mann unter das eigene Auto geraten

shz.de von
18. November 2015, 15:04 Uhr

Uetersen | In der Seminarstraße in Uetersen ist es am heutigen Mittwochmittag zu einem ungewöhnlichen Unfall gekommen. Nach ersten Informationen der Kreisrettungsleitstelle in Elmshorn soll ein Mann unter noch unbekannten Umständen unter sein eigenes Auto geraten sein. Die Feuerwehr konnte den Mann befreien. Er hatte Glück im Unglück und wurde nicht verletzt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert