Kreis Pinneberg in Kürze : „Lolli-Test“ für 14.500 Kita-Kinder ++ Schenefelder Ärzte impfen ohne Termin ++ Mehr Alkoholkonsum im Lockdown

cut.jpg von 09. Juni 2021, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Jacken und Rucksäcke hängen an der Garderobe einer Kita.
Jacken und Rucksäcke hängen an der Garderobe einer Kita.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 9. Juni wichtig ist.

Schenefeld Geimpft wird von mehreren Schenefelder Ärzten. Für die Corona-Impfung mit Astrazeneca gilt keine Priorisierung nach Alter, Berufsgruppen oder anderen Kriterien mehr. Etwa 150 Erwachsene können sich dort am Mittwoch (9. Juni) mit Astrazeneca impfen lassen – ohne Terminvergabe. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Mehr dazu lesen Sie hier Kreis Pin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen