Liveübertragung der Heimspiele

Avatar_shz von
11. September 2019, 10:35 Uhr

Wedel | Die Heimspiele des SC Rist Wedel können auch am heimischen PC oder Fernseher verfolgt werden. Seit mehreren Jahren bietet der SC Rist die Live-Übertragung aller ProB-Heimspiele an. Am Mikrofon wird das Geschehen stets von Sven Schaffer und wechselnden Co-Kommentatoren begleitet. Das bleibt auch so, allerdings ist das Angebot künftig gebührenpflichtig. Beginnend mit dem Saisonauftaktspiel gegen die Baskets Juniors Oldenburg können die Übertragungen für 5 Euro pro Spiel verfolgt werden, Anmeldungen sind auch auf der Homepage des SC Rist möglich. Einer der wichtigsten Gründe, das Angebot nun gegen eine Gebühr anzubieten, ist laut Verein der Ausgleich der anfallenden Kosten. Denn eine derartige Übertragung verlangt einerseits die technische Ausrüstung, andererseits sind stets mehrere Personen daran beteiligt, Bild und Ton in Direktzeit aus der Steinberghalle in die Welt zu senden. „Wir wollen und müssen diese Kosten refinanzieren und sind als Verein hier auf Einnahmen angewiesen“, sagt Olaf Möller, Kassenwart des SC Rist.

>solidsport.com/scristwedel

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen