Musikalisches Förderprogramm : Little Opera: In Rellingen und Pinneberg treffen Kleine auf ganz Große

kowalewski-300x300.jpg von 19. Februar 2020, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Behutsam auf die Bühne: Sabine Maria Schoeneich (links) und Simone Anders fördern junge Musiktalente mit ihrem Verein Little Opera aus Rellingen. Ihre neuen Räume sind in Pinneberg.

Behutsam auf die Bühne: Sabine Maria Schoeneich (links) und Simone Anders fördern junge Musiktalente mit ihrem Verein Little Opera aus Rellingen. Ihre neuen Räume sind in Pinneberg.

Neue Räume, neues Programm: Die Little Opera plant Konzerte zusammen mit Profis für ihre Nachwuchsmusiker.

Rellingen/Pinneberg/Hamburg | Gerade haben Sabine Maria Schoeneich und Simone Anders mit dem Rellinger Verein Little Opera und der Musikschule Jungakademie den Umzug in neue Räume in Pinneberg mit eigener Bühne geschafft – aber eine Pause gibt es für sie nicht. Beide arbeiten am  künstlerischen Programm für dieses Jahr. „Wir haben Riesenprojekte“, sagt Schoeneich. Im Zentrum steht ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen