Pinneberger Kreistag : Linke und FDP nach Differenzen verlassen: Zwei Frauen gründen neue Fraktion

Studioline2.jpg von 16. Dezember 2020, 07:00 Uhr

Alexandra Waßong (FDP) und Heike Maser-Festersen (Linke) fühlten sich in ihren Kreistagsfraktionen nicht mehr wohl. Jetzt gründen sie zusammen die „Bürgerliche Mitte“.

Kreis Pinneberg | Alexandra Waßong hat nach Ende der jüngsten Kreistagssitzung ihren sofortigen Austritt aus der FDP-Fraktion erklärt. Und auch Heike Maser-Festersen (Linke) hat ihrer Fraktion den Rücken gekehrt. Die beiden Abgeordneten des Pinneberger Kreistags haben sich jetzt zusammengetan und gemeinsam die neue Kreistagsfraktion „Bürgerliche Mitte Kreis Pinneberg“ g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen